Klimaschutz, Energie & Atom

Wir wollen Sonne und Wind statt Atom, Kohle und Erdgas. Unsere Energiewende steht ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Dabei geht es uns um eine grüne Stromversorgung, zugleich wollen auch Wärmegewinnung und Mobilität klimafreundlich gestalten. Dabei behalten wir auch die Altlasten und Gefahren des Atomzeitalters fest im Blick. Denn die Erfahrungen mit Asse, Gorleben und Konrad zeigen: Sicher ist nur das Risiko.

Wir bringen Niedersachsen auf den 1,5-Grad-Pfad, senken die Emissionen bis 2030 um 75 Prozent und machen das Land in starken Schritten bis 2040 klimaneutral. Die erneuerbaren Energien aus Sonne und Windkraft bauen wir rasch und konsequent aus. Mit klimafreundlichen Investitionen in Energieeffizienz und energetische Gebäudesanierung werden wir die Wärmewende endlich in Schwung bringen, die Energiekrise zu bewältigen und die Abhängigkeit von Erdgas und Erdöl schnellstmöglich zu beenden.

Die Energiewende kann nur gelingen, wenn Genehmigungsverfahren vereinfacht, beschleunigt und digitalisiert werden. Mit Vertreterinnen und Vertretern aus Energiebranche, Naturschutz, Landwirtschaft und von den kommunalen Spitzenverbänden etablieren wir eine „Task-Force Energiewende“. Wir verankern eine Solarpflicht für alle neuen Dächer und Dachsanierungen und werden die Windenergieflächen wir bis 2026 verdoppeln.

Wir stehen für eine dezentrale Energiewende. Unser Ziel ist es, dass die Menschen vor Ort von der Energiewende profitieren – auch finanziell. Deshalb verpflichten wir Wind- und Solarparkprojekte dazu, Kommunen, Bürgerinnen und Bürger und lokale Energiegenossenschaften finanziell an den Erträgen zu beteiligen.

Mit einem Klimacheck werden wir alle Maßnahmen und Förderprogramme des Landes auf ihre Klimaauswirkungen prüfen. Wir werden einen Klimavorrang rechtsverbindlich verankern, denn die klimaverträgliche Erzeugung von Strom und Wärme, Maßnahmen der energetischen Sanierung und Energieeffizienz sowie der dafür erforderliche Ausbau der Energieinfrastruktur liegen im überragenden öffentlichen Interesse.

Aktuelle Pressemeldungen

Statement Grüne: Basta-Entscheidung von Olaf Scholz zum AKW Emsland unnötig und falsch

Dass Olaf Scholz die Richtlinienkompetenz für einen befristeten Weiterbetrieb des Atomkraftwerks Emsland gezogen hat, ist unnötig und ohne fachlich Grundlage. Sie blockiert den Ausbau und die Nutzung der Erneuerbaren Energien. Denn an den bisherigen Fakten - den…

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Statement Grüne: Ampel im Bund schafft Sicherheit in der Krise – Keine Ausreden mehr für eigenes Hilfspaket der Landesregierung

Die Ampel in Berlin beweist in der aktuellen Krise Handlungsfähigkeit. Die klare Entscheidung gegen weitere Belastungen durch die Gasumlage und für einen Energiepreisdeckel geben Privathaushalten und Unternehmen Sicherheit. Spätestens jetzt ist auch die Landesregierung…

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Statement Grüne: SPD-Modell zur Gaspreisbremse ein erneutes Wahlkampfmanöver

„Und wieder einmal zeigt Ministerpräsident mit Inbrunst nach Berlin, anstatt sich um die direkten Hilfen in Niedersachsen zu kümmern.“

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Statement Grünen-Fraktionschefin: Krisenvorsorge muss vor Wahlkampf gehen – MP Weil plant es bisher andersherum

Ministerpräsident Weil hat heute im Landtag in aller Offenheit deutlich gemacht, dass für ihn die Krisenvorsorge für Niedersachsen hinter dem Wahlkampf zurücksteht. Erst nach der Wahl will er Gespräche über eigene Hilfspakete des Landes als Ergänzung zu den bereits drei…

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Statement Grüne: Maßnahmen zur Entlastung müssen schnell ankommen – nicht erst im Winter

Wir Grünen haben bereits im März und jetzt erneut Vorschläge gemacht, um keine Zeit zu verlieren. Konkret steht in dieser Woche deshalb im Landtag zur Entscheidung, schnell Geld in Milliardenhöhe bereitzustellen. Wir sind auch offen, andere schnelle Wege zu…

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 45 vom

Finanzhilfen noch vor der Wahl nächste Woche im Landtag absichern Grüne fordern schnelles eigenes Entlastungspaket des Landes

Angesichts der schweren Krise durch Inflation und steigende Energiepreise fordern die Grünen ein schnelles eigenes Entlastungspaket des Landes.

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Statement Grüne: Stresstest bestätigt sichere Energieversorgung für Deutschland

„Der Stresstest zeigt eindeutig, dass die Versorgungslage in Deutschland nicht gefährdet ist.“

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Statement Grüne: Landesregierung muss für Brandschutzkonzept sorgen

"Es fehlt in Niedersachsen, wie von uns seit längerem schon im Landtag mehrfach gefordert, noch immer ein ganzheitliches Brandschutzkonzept. Wir brauchen dringend mehr Mischwald, mit hohem Anteil an Laubbäumen, müssen also unsere Wälder umbauen, um sie…

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Statement zum dritten Entlastungspaket der Ampel GRÜNE: Landesregierung muss endlich ein eigenes Entlastungpaket auf den Weg bringen und konstruktiv am bundesweiten 49-Euro-Nahverkehrsticket mitarbeiten

Die Regierung Weil/Althusmann muss als Ergänzung zum Bund auch ein Entlastungspaket des Landes schnüren - und zwar vor der Landtagswahl am 9. Oktober. Wir haben dafür bereits ein Finanzierungsmodell vorgeschlagen, nämlich den Zweck des Sondervermögens Corona umgehend zu…

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite