Umwelt & Natur

Umwelt- und Naturschutz für ein lebens- und liebenswertes Niedersachsen!

Mit dem Schutz von Natur und Umwelt verteidigen wir unsere natürlichen Lebensgrundlagen.

Wir haben viele GRÜNE Fortschritte erreicht, doch unsere Ökosysteme werden noch immer übernutzt, die Artenvielfalt schwindet und die intensive Landwirtschaft und Industrie gefährden unser Wasser und unsere Böden. Deshalb setzen wir uns konsequent für den Schutz wertvoller Arten, für vielfältige Naturräume und eine gesunde Lebensumwelt ein.

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemeldung Nr. 71 vom

Einsatz von Recyclingpapier in Ministerien Imke Byl: Klima- und Umweltschutz beginnt beim Papier

„Klima- und Umweltschutz beginnt beim Papier! Doch die Selbstverpflichtung zur Nutzung von 90 Prozent Recyclingpapier wird von den Ministerien krachend verfehlt.“

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite

Statement Imke Byl zu Stickoxid-Messungen - "Lies trickst und täuscht weiter"

Das Gutachten des TÜV Rheinland erklärt klipp und klar: Wer Stickstoffbelastungen messen will, muss dies dort tun, wo sie entstehen, nämlich an den viel befahrenen Straßen. Genauso hat bereits kürzlich der Europäische Gerichtshof geurteilt.

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 67 vom

Waldbrände Grüne fordern Brandschutz-Konzepte für Wälder und Moore

Der Waldbrand in Lübtheen in unmittelbarer Nähe zu Amt Neuhaus macht dramatisch deutlich wie akut die Gefahr ist. Nach dem letzten Jahr leiden unsere Wälder immer noch unter den drastischen Auswirkungen des Klimawandels. Es ist absolut notwendig, dass die Freiwilligen...

Foto von Miriam Staudte

Miriam Staudte
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 63 vom

Klimaschutz Anja Piel: „Klimaschutz wird zur Nagelprobe für Weils GroKo.“

Der Klimaschutz wird auch in Niedersachsen zur Nagelprobe für die Große Koalition. Ministerpräsident Weil spielt dabei ein doppeltes Spiel. In Berlin präsentiert er als möglicher Kandidat für den SPD-Bundesvorsitz ein Klimaschutz-Programm seiner Partei. Zu Hause in...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 62 vom

EuGH-Urteils zu Stickoxid-Messungen Imke Byl: Methode Lies vor Gericht gescheitert – Minister muss endlich Konzept gegen Stickoxid-Belastungen vorlegen

Die Bundes-SPD ringt mit einem eilig aufgestellten Zehn-Punkte-Plan um ein klima- und umweltpolitisches Profil. Ihr Umweltminister in Niedersachsen rechnet unterdessen dreckige Luft mit rechtswidrigen Messmethoden sauber. Mit dieser Methode lässt sich keine glaubwürdige...

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite

Statement Imke Byl zum EuGH-Urteil in Sachen Stickoxid-Messungen

Die jüngsten Rechenmodelle von Olaf Lies für Stickoxid-Belastungen in Oldenburg sind damit endgültig reif für die Papiertonne. Auch andere europäische Städte hatten schon versucht, schlechte Luftqualität kreativ auszulegen. Dem hat der Europäische Gerichtshof nun einen...

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 60 vom

Rodewalder Wolf - Grüne kritisieren Geheimhaltung Christian Meyer: Wolfsjagd ist erfolglos und unverhältnismäßig

„Die erfolglose Jagd nach dem Rodewalder Rüden kann nicht länger geheime Kommandosache von Umweltminister Lies bleiben.“

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Statement Imke Byl zu den Stickoxid-Überschreitungen in Hannover und Oldenburg

Wir brauchen kurzfristig wirksame Maßnahmen der Landesregierung für saubere Luft, ansonsten drohen gerichtlich angeordnete Fahrverbote. Es hilft nichts, wenn der Umweltminister Messstationen um ein paar Meter verschieben lässt, damit die Messwerte niedriger werden.

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite

Statement Christian Meyer zur Ankündigung der Schottergärten-Broschüre

„Gegen das Insektensterben braucht es mehr als bunte Broschüren mit unverbindlichen Empfehlungen.“

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Statement Imke Byl zur Öl- und Gasförderung in niedersächsischen Wasserschutzgebieten

Wir brauchen hier mehr Tempo für einen schnellen Ausstieg aus der Öl- und Gasförderung in Wasserschutzgebieten, bevor weitere Bohrvorhaben in diesen sensiblen Gebieten genehmigt werden. Dem Wasserschutz muss Priorität eingeräumt werden, zumal das Ende der Förderung...

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite