Themenspecial

Vielfalt bewahren, Insekten schützen!

Es droht ein ökologisches Armageddon

Die Bienen brauchen die Blüten, die Blüten brauchen die Bienen - sonst funktioniert das Ökosystem nicht. Insekten bestäuben Obstbäume und Gemüsepflanzen. Sie zersetzen Aas oder Totholz und sind zudem für viele andere Tiere eine unverzichtbare Nahrungsquelle. Um so erschreckender sind die neuesten Erkenntnisse der Umweltschutzorganisation Nabu, demnach es einen dramatischen Rückgang von Insekten in Deutschland und in der EU gibt: In den letzten knapp 30 Jahren hat die Zahl der fliegenden Insekten um 75 Prozent abgenommen.

In Niedersachsen haben wir Grüne schon einiges auf den Weg gebracht, um das weitere Insektensterben zu verhindern: Mehr Ökoland, weniger Überdüngung, Wildblumen statt Rasenkante, und auch ein Nein zu Neonicotinoiden, wie etwa Glyphosat. Aber: Es reicht nicht aus, wenn wir in Niedersachsen für den Erhalt der Lebensräume von Insekten ackern. Es braucht endlich auch eine bundesweite Agrarwende hin zu einer Landwirtschaft im Einklang mit der Natur!

Aktuelle Meldungen

Pressemeldung Nr. 129 vom

Grüne fragen nach Kehrtwende bei Glyphosat-Einsatz Christian Meyer: Land schreddert Rettungsinseln für Bienen

Während Minister Lies mehr Flower Power bei Bienenweiden fordert, schreddert Agrarministerin Otte-Kinast die von Steuergeldern geförderten Überlebensräume für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge. Diese Flächen jetzt abzumähen ist umweltpolitisch absolut...

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 110 vom

Otte-Kinast verharmlost Bienensterben Miriam Staudte: Schlag ins Gesicht der Imkerinnen und Imker

Otte-Kinast verharmlost das Problem, um von den negativen Einflüssen der konventionellen Landwirtschaft abzulenken: Der Einsatz von Pestiziden und monotone Agrarlandschaften ohne vielfältige Blühpflanzen schwächen das Immunsystem der Bienen, sodass die Varroa-Milbe...

Foto von Miriam Staudte

Miriam Staudte
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 91 vom

EU-Agrargelder fließen in die falsche Richtung Miriam Staudte: Ministerpräsident Weil muss Kürzungsunterstützerin Otte-Kinast stoppen

Mit den EU-Kahlschlägen an den Naturschutz- und Umweltprogrammen wären der Ökolandbau, Ringelschwanzprämie, Blühstreifen für Bienen, aber auch viele Dorferneuerungsmaßnahmen in den Kommunen nicht mehr zu finanzieren. Während Gelder für Großbetriebe, die der Umwelt...

Foto von Miriam Staudte

Miriam Staudte
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 163 vom

Verbot von Bienengiften Christian Meyer: Notbremse ziehen und Insekten schützen

„Neonicotinoide und das in Eiern gefundene Insektengift Fipronil müssen komplett aus der Landwirtschaft verschwinden – dies ist auch im Interesse der Landwirtschaft selbst, die auf Bestäuber und andere Nützlinge angewiesen ist.“

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 153 vom

Laufzeitverlängerung für Glyphosat Imke Byl: Schlechter Tag für Artenvielfalt und Umweltschutz

„Ich bin fassungslos. Die Bundesregierung ist umgefallen und hat so den Weg für Glyphosat frei gemacht. Der Schutz unserer Gesundheit und unserer Umwelt ist hier offensichtlich nachrangig.“

Foto von Imke Byl

Imke Byl
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 135 vom

Dramatischer Insektenschwund Anja Piel: Vielfalt bewahren, Insekten schützen

„Mit dem Schwinden der Insekten wird unser gesamtes Ökosystem aus dem Gleichgewicht gebracht. In Niedersachsen haben wir Grüne schon einiges auf den Weg gebracht, um das weitere Insektensterben zu verhindern.“

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Imkerei-Tagung - Plan Bee für Bienen Einladung zum Pressegespräch und zur Veranstaltung am 8. Oktober in Uelzen

Auf Initiative des Imkerverbands Wendland e.V. möchten wir auf unserer Imkerfachkonferenz gemeinsam mit Imker*innen, Naturschutzverbänden, Landwirt*innen, Wissenschaft und Bürgerinnen und Bürgern über die Verbesserungsmöglichkeiten beim Schutz der Honig- und Wildbienen...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 129 vom

Resolution zum Schutz der Wildbienen Hans-Joachim Janßen: Unser Ökosystem braucht Insekten

„Wir beobachten das zunehmende Insektensterben mit großer Sorge! Mit dem Schwinden der Insekten wird unser gesamtes Ökosystem aus dem Gleichgewicht gebracht. Hier sind dringend umfassende Maßnahmen gefragt. Für viele in der Resolution geforderte Aspekte setzen wir uns...

Pressemeldung Nr. 65 vom

Wasser- und Naturschutzgesetz im Umweltausschuss Grüne für Schutz von Gewässern und Lebensräumen

Umweltminister Stefan Wenzel hat heute (29. Mai 2017) im Umweltausschuss des Landtags die Gesetzentwürfe zur Änderung des Wasser- und des Naturschutzrechts eingebracht. Ziel ist die Verbesserung der Qualität von Grundwasser und Oberflächengewässern sowie des Arten- und...

Pressemeldung Nr. 59 vom

Grüne begrüßen Kompromiss zum Wassergesetz Regina Asendorf: Wichtiger Einstieg für mehr Gewässerschutz

„Das neue Wassergesetz ist ein wichtiger Schritt für mehr Gewässerschutz. Damit die neuen Maßnahmen wie die Gewässerschutzstreifen nicht ins Leere laufen, müssen wir gleichzeitig das Bewusstsein für den Gewässerschutz schärfen.“