© zhu difeng - Fotolia.com

Medien & Netzpolitik

Vielfalt in den Medien und ein freier Zugang zum Netz

Wir stehen für eine moderne Medienpolitik und ein freies Netz. Wir wollen Vielfalt in den Medien, deshalb engagieren wir uns für einen unabhängigen Journalismus und Bürgermedien. Längst geht es aber nicht mehr nur um ein breites Angebot an Berichterstattung in Rundfunk und Presse. Unsere grüne Medienpolitik will einen gleichberechtigten und schnellen Zugang zu Informationen und gute Medienkompetenz für alle Menschen ermöglichen – unabhängig von Wohnort oder Geldbeutel. Mit unserer Netzpolitik streben wir an, dass die digitale Kluft nicht die soziale Spaltung von morgen wird und stehen dabei für Transparenz, Teilhabe und Offenheit.

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemeldung Nr. 39 vom

Grüner Antrag Digitalisierung an Schulen Julia Willie Hamburg: Technik alleine macht nicht glücklich

„Digitalisierung ist ein gesellschaftlicher Umbauprozess, der nicht einfach mit der Verteilung von ein paar Bundesmitteln organisiert werden kann. Technik alleine macht nicht glücklich.“

Foto von Julia Willie Hamburg

Julia Willie Hamburg
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 33 vom

GRÜNE gegen Uploadfilter Christian Meyer: Gefahr für die Meinungs- und Informationsfreiheit im Netz

In der kommenden Woche steht im EU-Parlament die entscheidende Abstimmung über die Urheberrechtsreform an. Grüne und FDP im Niedersächsischen Landtag sprechen sich in einem gemeinsamen Antrag gegen den dortigen Artikel 13, den sogenannten Uploadfilter aus.

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 5 vom

5G-Lizenzen Detlev Schulz-Hendel: GroKo verhindert schnellen Mobilfunk

„Es ist völlig unverständlich, dass die niedersächsische Landesregierung die Bundesratsinitiative für eine Änderung der Vergaberichtlinien bewusst verschleppt und somit in Kauf nimmt, dass Niedersachsen beim schnellen Mobilfunk nicht vorankommt.“

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite

Statement Anja Piel zur Ausschussunterrichtung Datendiebstahl

„Die These vom jugendlichen Einzeltäter ohne politische Motivation bleibt zweifelhaft. Nach wie vor gibt es zu der enormen Datensammlung und deren Veröffentlichung mehr offene Fragen als Antworten.“

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 3 vom

Strafanzeige Anja Piel: „Die Tat ist politische Einschüchterung“

„Die geballte Veröffentlichung persönlicher Daten von PolitikerInnen hat unmittelbare Auswirkung auf die Sicherheit der Betroffenen.“

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Statement Anja Piel zum Ende der Cebit

Das Aus der Cebit ist ein weiterer Indikator für die Unfähigkeit der Landesregierung, sich professionell mit der Digitalisierung und ihren Folgen auf Gesellschaft und Wirtschaft zu beschäftigen. Der „Masterplan“ für Digitalisierung erfüllt nicht die aktuellen...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Statement Detlev Schulz-Hendel zum Masterplan Digitalisierung

„Ein ums andere Mal musste Minister Althusmann die Veröffentlichung des sogenannten Masterplans verschieben. Heute durften wir nun Teile daraus aus Medienberichten erfahren.“

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 125 vom

Softwareumstellung teuer und nicht nachvollziehbar Stefan Wenzel: Finanzministerium muss sich erklären

„Die Umstellung für die 12.000 PCs in den Finanzämtern ist offenbar eine politische Entscheidung, die die GroKo durchgesetzt hat. Bislang können wir nicht erkennen, dass Sachgründe dafür vorliegen. Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen sind nicht bekannt.“

Foto von Stefan Wenzel

Stefan Wenzel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 107 vom

Stillstand beim Breitbandausbau in Niedersachsen Detlev Schulz-Hendel: Minister Althusmann setzt Reihe von Ankündigungen fort statt konkret zu handeln

"Minister Althusmann „seehofert“ dieser Tage; eine Ankündigung zur Digitalisierung mit wenig Substanz jagt die nächste, und wir erwarten mit Spannung konkrete Maßnahmen zur Umsetzung eines digitalen „Masterplans“.“

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 94 vom

Medienprivileg Christian Meyer: Aussagen der Landesregierung gefährden Recherche und Medienfreiheit

„Die Auslegung des Medienprivilegs darf auf keinen Fall zu Lasten von freien, selbstständig tätigen Journalist*innen und Blogger*innen gehen. Deren berufliche Existenzen und somit auch die Pressefreiheit dürfen nicht bedroht werden - insbesondere nicht in Zeiten wie...

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite