© Catalin - Fotolia.com

Wissenschaft & Kultur

Wissenschaft

Bildung ist der Schlüssel für gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft. Sie schafft den Raum für persönliche Entwicklung. Es ist deshalb eine Kernaufgabe für die gesamte Gesellschaft, eine Infrastruktur für ein lebenslanges Lernen zu schaffen, zu der alle Menschen unabhängig von ihrem Einkommen und ihrem Hintergrund Zugang haben. Forschung, vor allem die öffentlich finanzierte, muss sich den heutigen Anforderungen an Transparenz und Nachhaltigkeit stellen.

Um den Sanierungs- und Modernisierungsstau an den Hochschulen abzubauen, wollen wir die Finanzmittel für große Baumaßnahmen substanziell erhöhen und die Umsetzung über die neue Landesliegenschaftsgesellschaft prüfen. Das rot-grüne Ziel ist mindestens eine niedersächsische Exzellenzuniversität. Mit gezielten Spitzenberufungen sollen die internationale Sichtbarkeit und Wettbewerbsfähigkeit der Unis gestärkt werden. Rot-grünes Ziel ist es zudem, Niedersachsen als international sichtbaren, exzellenten Wissenschaftsstandort für künstliche Intelligenz zu etablieren.

Kulturpolitik

Kunst und Kultur helfen uns, unser Verständnis von der Welt und den Dingen, die uns bewegen, weiter zu entwickeln und neue Sichtweisen und Perspektiven für die Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft zu finden. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse und fördern Integration und Teilhabe. Kultur ist als Infrastruktur des Glücks keine beliebige Zutat für ein schönes Leben, sondern Teil der Daseinsvorsorge und entscheidend für die Lebensqualität.

Sicherung und Stabilisierung von Kunst und Kultur: Rot-Grün wird die Pro-Kopf-Ausgaben des Landes für Kunst und Kultur erhöhen. Zur Bewältigung der Transformationsherausforderungen soll ein konzeptgebundenes Programm „Transformation in der Kultur“ eingerichtet werden.

Aktuelle Pressemeldungen

Weitere Pressemeldungen

Statement: Grüne zum Ergebnis des Exzellenzwettbewerbs der Universitäten

Heute (Freitag) wurde bekannt gegeben, welche Projekte auf Bundesebene im Exzellenzwettbewerb der Universitäten eine Runde weiter gekommen sind.

Statement: Grüne: Mit Forschungsförderung die Energiewende in Niedersachsen voranbringen

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert das Institut für Solarenergieforschung in Hameln (ISFH) mit 22 Millionen Euro.

Statement: Grüne: Spannende Nachfolger für Oper und Schauspiel am Staatstheater Hannover

Mit Bodo Busse für die Oper und Vasco Boenisch für das Schauspiel sind spannende Nachfolger gefunden. Der Blick auf ihr Wirken an anderen Häusern steigert die Vorfreude auf ihre Arbeit in Hannover. Für ihre nun beginnende Tätigkeit zur Gestaltung der Spielpläne…

Statement: Grüne: Ermäßigtes Deutschlandticket für Studierende macht junge Menschen mobil

Bund und Länder haben auf ein vergünstigtes Deutschlandticket für Studierende geeinigt.

Statement: Grüne: Mit Sprachkursen Integration und Teilhabe geflüchteter Menschen fördern

Die rot-grüne Landesregierung stellt für Sprachkurse von geflüchteten Menschen weitere zehn Millionen Euro bereit. Ziel ist es unter anderem, durch den Spracherwerb für eine bessere Integration in Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu sorgen.

Statement: Grüne: Mit höheren BAföG-Sätzen mehr Bildungsgerechtigkeit schaffen

Der Bund wird seine Unterstützung für Studierende aufstocken und im kommenden Jahr die Mittel für das sogenannte BAföG um 150 Millionen Euro erhöhen. Strukturelle und finanzielle Verbesserungen beim BAföG sind zum Wintersemester 2024/2025 vorgesehen.

Statements: Plenarinitiativen von SPD und Grünen im Oktober

Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen werden in der kommenden Woche weitere Entschließungsanträge und einen Gesetzentwurf in den Landtag einbringen. Dabei geht es um mehr Freiräume der Schulen im Land, die Einführung des Promotionsrechts für Fachhochschulen,…

Statement: Grüne: Mehr Mitbestimmung und bessere Arbeitsbedingungen für studentische Beschäftigte

Wir wollen eine moderne und für die wissenschaftliche Arbeit angemessene Personalstruktur. Diese muss gerade auch studentische Beschäftigte einschließen, denn viele von ihnen übernehmen einen wichtigen Teil der Lehrtätigkeit und leisten an den Hochschulen wertvolle…

Statement: Grüne: Mit höheren BAföG-Sätzen gegen wachsende Bildungsungleichheit kämpfen!

Die derzeitigen BAföG-Sätze sind nicht nur unzureichend, sie tragen auch dazu bei, die ohnehin schon große Bildungsungleichheit zu vertiefen, wenn viele Studierende aus finanziellen Gründen von einem Studium abgehalten werden. Das ist nicht nur ungerecht, sondern mit…

Statement: Grüne: Stipendium gibt Gründer*innen auch weiterhin die nötige Sicherheit

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium hat das 2019 gestartete Gründungsstipendium verlängert und setzt es weitere fünf Jahre fort.