Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (19,5 Std.) und für Medien- und Netzpolitik (6,25 Std.)

AUSSCHREIBUNG

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag sucht als Elternzeitvertretung zum 15.05. oder 01.06.2020

eine Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (19,5 Std.) und für Medien- und Netzpolitik (6,25 Std.)

Zu den Aufgaben gehören insbesondere,

als Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Kommunikation über die Fraktionsinhalte via soziale Netzwerke und Onlinemedien
  • Unterstützung des Pressesprechers und der Fraktion bei der Vermittlung der politisch-parlamentarischen Arbeit
  • Vertretung des Pressesprechers, insbesondere bei der Bearbeitung von Medienanfragen und dem Verfassen von Pressemitteilungen und PR-Texten
  • Unterstützung bei der redaktionellen Betreuung des Internetauftritts der Fraktion
  • Betreuung des monatlichen Online-Newsletters
  • Konzeption und Umsetzung von Print-Produkten
  • Entwicklung von Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere von Video-Produktionen und Aktionen

als Referent*in für Medien- und Netzpolitik:

  • inhaltliche Zuarbeit zu o.g. Fachbereichen
  • Anfertigung von Vorlagen für parlamentarische Initiativen und für Pressemitteilungen
  • Erarbeitung fachpolitischer Konzepte in o.g. Bereichen, sowie Ausarbeitung und Begleitung politischer Projekte
  • Förderung der fachlichen Diskussion und Weiterentwicklung politischer Ansätze
  • Bearbeitung von Korrespondenz und Anfragen
  • Darstellung der Arbeit nach außen
  • Koordination der Arbeit zwischen der Fraktion und den Grünen auf Bundes- und Europaebene in den zu verantwortenden Fachbereichen
  • Kontakt zu Fachverbänden und Grünen Gliederungen auf allen Ebenen

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Identifikation mit Grünen Inhalten und Programmatik
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Schrift und Wort
  • Hohe Online-Affinität und einen sicheren Umgang im Bereich Social Media
  • Erfahrungen im Erstellen von Print-Produkten
  • Erfahrungen im Umgang mit Bild- und Textbearbeitungsprogrammen (vorzugsweise InDesign, Photoshop)
  • Erfahrungen im Umgang mit einem Content- Management-System (vorzugsweise TYPO3)
  • Kreativität, Selbstmanagement und Organisationstalent
  • Fachkenntnisse in o.g. Politikbereichen
  • gute Koordinierungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Arbeitsbereitschaft auch zu ungewöhnlichen Zeiten, Flexibilität und Stressresilienz

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle, zunächst befristet für voraussichtlich 12 Monate.
Die Vergütung erfolgt angelehnt an TVL.

Die Fraktion gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Mann und Frau. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Kulturelle Vielfalt ist uns wichtig. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, ausschließlich per mail und in einer PDF-Datei, bis zum 22.03.2020 an Andrea Schneider, andrea.schneider(at)lt.niedersachsen.de, Bündnis 90/Die Grünen im Nds. Landtag, Hannah-Arendt-Platz 1, 30159 Hannover Tel. 0511/3030-4202.
Mögliche Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich zwischen dem 25. und 27.03.2020 statt.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Nach dessen Abschluss und der Einhaltung von rechtlichen bzw. gesetzlichen Speicherfristen werden Ihre Daten gelöscht. Ihre Unterlagen werden nur an Personen innerhalb der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Niedersachsen weitergegeben, die an diesem Bewerbungsverfahren beteiligt sind. Sie können sich jederzeit bei uns melden und Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten Daten verlangen, wenden Sie sich dafür an datenschutz.gruene@lt.niedersachsen.de.

Ausschreibungen

Folgende Stellen sind bei uns derzeit zu besetzen: