Themenspecial
© Johannes Bartelt

Reaktivierung von Bahnstrecken in Niedersachsen

Neue Broschüre: Reaktivierung von Bahnstrecken in Niedersachsen

Die Wiederinbetriebnahme von stillgelegten alten Bahnstrecken ist gerade in einem Flächenland wie Niedersachsen ein wichtiger Baustein für die Verbesserung einer bedarfsgerechten und nachhaltigen Mobilität. Insbesondere können wir mit Streckenreaktivierungen die Mobilitätsangebote der Menschen im ländlichen Raum angebotsorientiert ausbauen.

Unter Grüner Regierungsbeteiligung (2013-2017) ist es maßgeblich gelungen, einen Reaktivierungsprozess von stillgelegten Bahnstrecken für den Personen-Nahverkehr in Niedersachsen auf den Weg zu bringen. Auf den Strecken Bad Bentheim - Neuenhaus und Einbeck Salzderhelden-Einbeck Mitte fahren die Züge an allen Wochentagen ganztägig im Stundentakt.

Mehrere Bahnverbände fordern mit Nachdruck den Prozess von Streckenreaktivierungen voranzutreiben. Wir unterstützen mit unseren parlamentarischen Initiativen diese Forderungen und danken den Verbänden für ihr wichtiges Engagement für mehr Bahnverkehr.

Mit dieser neuen digitalen Broschüre wollen wir die Streckenpotenziale in Niedersachsen aufzeigen und vorstellen. Hier gilt unser Dank den vielen Grünen Kreisverbänden aber auch den Initiativen vor Ort, die uns wichtige und wertvolle Informationen für diese neue Broschüre zur Verfügung gestellt haben.

Mit dieser Veröffentlichung ist auch das Angebot verbunden, dass wir gerne zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten in die Regionen kommen, um vor Ort bei den Reaktivierungsbemühungen zu unterstützen. Sprechen Sie uns dazu gerne an.        Gemeinsam mit Ihnen und Euch bringen wir die Reaktivierung von Bahnstrecken in Niedersachsen nach vorne! Vieles ist möglich und alles ist drin!

1. Überparteilichen Lenkungskreis

Einen überparteilichen Lenkungskreis zeitnah einrichten bzw. wieder in Betrieb nehmen. Dabei sollen auch Expert*innen hinzugezogen werden.
Aufgaben des Lenkungskreises:

  • Eine Auswahl von Strecken vorzunehmen, die im weiteren Reaktivierungsverfahren einbezogen werden sollen. Grundlage bilden die Streckenpotenziale aus dem ersten Bewertungsverfahren.
  • Eine Reaktivierung von Bahnstrecken im Zusammenhang mit der Entwicklung von Siedlungsstrukturen zu prüfen.
  • Touristischer Verkehre in den Reaktivierungsprozess einzubeziehen

2. Machbarkeitsstudien der Kommunen

Machbarkeitsstudien der Kommunen zur Reaktivierung und Bewertung von Bahnstrecken sowohl fachlich als auch finanziell unterstützen.

3. Standardisierte Bewertung überarbeiten

Im Rahmen einer Bundesratsinitiative sich gegenüber der Bundesregierung dafür einzusetzen, dass die standardisierte Bewertung sofort überarbeitet wird und insbesondere der Klimaschutz aber auch die Situation in den ländlichen Räumen eine stärkere Gewichtung bekommt.

4. Landeseigene Konzeption

Eine landeseigene Konzeption zu entwickeln, um die potenziellen Strecken schnellstmöglich zur Bundesförderung anzumelden. Im Rahmen des im Jahr 2020 novellierte Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes des Bundes stehen über das Förderprogramm Elektrifizierung und Reaktivierung Bundesmittel im Rahmen des sog. Klimaschutzpaketes mit einer Förderung von bis zu 90 Prozent zur Verfügung. Laut Bundesverkehrsministerium sollen die Anforderungen zum Schutz des Klimas stärker in die Bewertung einfließen.

Aktuelle Meldungen

Pressemeldung Nr. 49 vom

Initiative für Reaktivierung von Bahnstrecken in Niedersachsen „Jetzt die Bremsen lösen und Weichen stellen für neue alte Schienenstrecken!“

Das Potenzial für die Reaktivierung stillgelegten Bahnstrecken in Niedersachsen ist sehr groß. Deshalb wird es höchste Zeit, dass die Landesregierung die Bremsen löst und die Weichen für mehr regionale Bahnstrecken stellt. Mehr Angebote für klimafreundliche nachhaltige...

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite

Grüne: Mehr Tempo für die Wiederinbetriebnahme von Bahnstrecken

Die Landesregierung hat leider unnötig Jahre verstreichen lassen, um die Wiederinbetriebnahme von stillgelegten Bahnstrecken in Niedersachsen auf das richtige Gleis zu setzen. Dabei ist das gerade in einem Flächenland wie Niedersachsen ein wichtiger Baustein für die...

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite

Statement Detlev Schulz-Hendel zur Streckenreaktivierung der Bahnstrecke Bad Bentheim-Neuenhaus

Nach der Wiederinbetriebnahme einer alten Bahnstrecke im Südniedersachsen (Einbeck) ist dies nun der zweite Erfolg des Reaktivierungsprozesses für Bahnstrecken, der von der rot-grünen Koalition gestartet wurde. Dabei darf es nicht bleiben: Wir haben in Niedersachsen...

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite

Statement Detlev Schulz-Hendel zum Vorstoß der Bahn-Verbände für eine Reaktivierung alter Bahnstrecken

Wir haben in Niedersachsen viel Potenzial an alten Bahnstrecken, die reaktiviert werden sollten. Die klaren Forderungen gleich mehrerer Bahn-Verbände sind deshalb absolut richtig. Sie sind vor allem ein Arbeitsauftrag an Verkehrsminister Althusmann, die Reaktivierung...

Foto von Detlev Schulz-Hendel

Detlev Schulz-Hendel
MdL-Detailseite