Grüne: Rückkehr zur Versachlichung der Debatte um sexuelle Vielfalt an niedersächsischen Schulen
"Passive gesellschaftliche Toleranz reicht nicht aus, um Minderheiten vor Diskriminierung und Mobbing zu schützen. Das gilt auch und besonders für unsere Schulen." weiterlesen
Fraktionsklausur in Brüssel
Vom 8. bis zum 10. September war die Fraktion auf Klausur zu Besuch in Brüssel. Hier gibt es einen kleinen Überblick.
Grüne: So übernimmt man Verantwortung für Niedersachsen
Mit diesem Haushaltsentwurf schnürt Rot-Grün ein ganzheitliches Bildungspaket, stärkt den Klimaschutz und beschreitet weiterhin den Weg der sanften Agrarwende. So übernimmt man Verantwortung für die kommenden Generationen in Niedersachsen. weiterlesen
Polat: Neuausrichtung der Aufnahme und Unterbringung von Asylsuchenden
„Ich freue mich sehr über diese fundierten, wegweisenden Vorschläge für ein „integriertes Aufnahmemanagement“ von der Erstaufnahme in den Landeseinrichtungen bis zur Unterbringung in der Kommune und danke den Experten ganz herzlich für ihre Arbeit und ihr Engagement“, so Filiz Polat. weiterlesen

Presse

  • » Schule, Korter, Schule, Scholing, Topnews-Slider

    Grüne: Rückkehr zur Versachlichung der Debatte um sexuelle Vielfalt an niedersächsischen Schulen

    "Passive gesellschaftliche Toleranz reicht nicht aus, um Minderheiten vor Diskriminierung und Mobbing zu schützen. Das gilt auch und besonders für unsere Schulen."

  • » Migration & Teilhabe, Onay

    Onay: Enge Zusammenarbeit mit Muslimen wichtig

    „Der Wiederherstellung des Vertrauens von Migrantinnen und Migranten in den Rechtsstaat muss höchste Priorität eingeräumt werden – auch in Niedersachsen. Die sogenannten ‚verdachtsunabhängigen Moscheekontrollen‘ und die ‚Islamisten-Checkliste‘ stellten in der vergangenen Legislaturperiode die Zugehörigkeit des Islams zu Niedersachsen offen in Frage und trugen zur vertieften Verunsicherung niedersächsischer Muslimas und Muslime bei.

  • » Umwelt & Natur, Janßen

    Janßen: Hessen muss K+S in die Verantwortung zwingen

    „Wenn man sich in Wiesbaden jetzt einen schlanken Fuß macht und nur verkündet, was nicht gemacht werden soll, stiehlt man sich aus der Verantwortung. Das spielt nur dem Unternehmen K+S in die Hände, das natürlich die billigste Lösung anstrebt und ihre Abwässer gerne auch weiterhin in Werra und Weser entsorgen würde. Das werden wir nicht hinnehmen.“

  • » Schule, Korter, Schule

    Korter: Viel Zustimmung für rot-grünen Antrag gegen Diskriminierung und Mobbing

    „Die Zielsetzung unseres Antrages wird nahezu ausnahmslos von den bislang eingegangenen Stellungnahmen ausdrücklich unterstützt. Insbesondere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weisen darauf hin, dass es richtig und notwendig ist, einer Diskriminierung von Kindern und Jugendlichen in der Schule, aber auch von Lehrkräften aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Orientierung entgegenzuwirken.“

  • » Atom & Energie, Soziales & Gesundheit, Umwelt & Natur, Twesten, Regionales

    Twesten: Rot-Grün beantragt Unterrichtung im Sozialausschuss

    „Die Zahlen des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen (EKN) werfen viele ungeklärte Fragen auf, die in den nächsten Wochen Gegenstand weiterer Untersuchungen sein müssen. Es ist insbesondere dem Engagement der Bürgerinitiativen vor Ort zu verdanken, dass das Thema der erhöhten Krebsraten nun gründlich aufgearbeitet wird“, so Elke Twesten.

Im Landtag

Aktionen & Kampagnen

Themenspecial Asse
Nazistrukturen in Niedersachsen - Alle Infos auf www.infos-gegen-nazis.org/
Themenspecial Stallbauboom