Anja Piel: Spannende Anregungen und gute Perspektiven
„Wir hatten heute eine sehr intensive und erfolgreiche Klausur. Die Fraktion begrüßt die von der Landesregierung gesetzten Schwerpunkte im Bereich Integration, Infrastruktur und Bildung. Die geplanten Vorhaben kommen zum richtigen Zeitpunkt. Wichtig für uns ist es, mit der politischen Liste programmatische Lücken zu schließen“, so Anja Piel. weiterlesen
Anja Piel: Standort für Batteriefertigung soll nach Emden
"Noch ist der Absatz von Elektrofahrzeugen zögerlich. Aber auch die Energiewende brauchte Zeit. Wir gehen davon aus, dass E-Mobilität die Antriebstechnik der Zukunft ist. VW tut gut daran, diese Zukunft mitzugestalten." weiterlesen
Filiz Polat: Wir brauchen endlich ein modernes Einwanderungsgesetz
„Wir brauchen ein modernes Einwanderungsgesetz. Der demografische Wandel und der Fachkräftemangel lassen keine Zweifel mehr: Deutschland ist auf Einwanderung angewiesen. Doch die aktuellen Regelungen sind kompliziert und unübersichtlich. Das wollen wir ändern.“ weiterlesen
Anja Piel: Hart trainiert und stark gespielt
„Die Mannschaft war auf jeden Gegner gut eingestellt. Das harte Training der vergangen Wochen hat sich ausgezahlt. Mit technischer Finesse und dem nötigen Kampfgeist haben die Grünen Grashüpfer mit dem zweiten Platz einen beachtlichen Erfolg erreicht. Ich gratuliere der Mannschaft“, so Teammanagerin Anja Piel. weiterlesen

Presse

  • Fraktionsklausur der Grünen

    Anja Piel: Spannende Anregungen und gute Perspektiven

    „Wir hatten heute eine sehr intensive und erfolgreiche Klausur. Die Fraktion begrüßt die von der Landesregierung gesetzten Schwerpunkte im Bereich Integration, Infrastruktur und Bildung. Die geplanten Vorhaben kommen zum richtigen Zeitpunkt. Wichtig für uns ist es, mit der politischen Liste programmatische Lücken zu schließen“, so Anja Piel.

  • Keine Wohnsitzauflage in Niedersachen

    Piel: Stärkung der Willkommenskultur

    „In Niedersachen wird es keine Wohnsitzauflage geben. Das ist eine gute Nachricht für die Menschen, die sich bereits eingelebt haben, deren Kinder im Kindergarten sind oder in der Schule Freunde gefunden haben. Es ist ein Irrweg, geflüchteten Menschen zwingend einen Wohnort zuzuordnen. Die Wohnsitzauflage wäre auch der schwierigen Umsetzung wegen ein echtes Bürokratiemonster. Wir Grüne haben uns zu Recht gegen dieses nicht zielführende Instrument ausgesprochen“, so Anja Piel.

  • Absenkung des Wahlalters auf 16

    Julia Hamburg: Nichts spricht dagegen, alles dafür

    „Wir wollen, dass Jugendliche ab 16 in der Landespolitik gleichberechtigt mitmischen können. Auch die vielen ExpertInnen haben in der heutigen Rechtsausschusssitzung klar gemacht, dass genau das richtig wäre.“

  • Niedersachsen-Claim

    Anja Piel: Wenn Claim, dann richtig

    „Klar braucht Niedersachsen einen neuen Claim. Präzise, auf den Punkt gebracht - mir gefällt's. Wenn Claim, dann richtig.“

  • Urteil zur Weservertiefung

    Grüne: Kein Wettrüsten der Häfen auf Kosten der Umwelt!

    „Das Urteil ist eine Klatsche für Berlin. Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt die Kritik der Umweltschutzorganisation BUND, dass der Schutz von Natur und Gewässerökologie bei den Planungen völlig vernachlässigt wurde“, so Regina Asendorf.