Gibt’s das auch in Grün?
"Nur echte Beteiligung motiviert zum Mitmachen und ist das beste Mittel gegen Politikverdrossenheit. Dafür braucht es aber auch Informationen auf Augenhöhe – daher freue ich mich sehr über Maries Projekt und ihren kreativen Blick darauf, wie Politik im Landtag und in der grünen Fraktion funktioniert.“ weiterlesen
Limburg: Vier Phasen für ein Halleluja – die Opposition erklärt den PUA für beendet
„Es ist symptomatisch für die Opposition in Niedersachsen, mit Unterstellungen zu arbeiten, die an Verleumdung grenzen.“ weiterlesen
Scholing: Breite Zustimmung in der ersten Runde gibt dem Schulgesetz Rückenwind
„Anders als zu schwarz-gelben Zeiten wurden die Verbände frühzeitig in die Beratung der Schulgesetznovelle einbezogen, bereits im Vorfeld der Einbringung in den Landtag wurden die Verbände seitens des Kultusministeriums beteiligt. Die Mitwirkung von Beginn an und die dreitägige Anhörung im Ausschuss sorgen dafür, dass die Novellierung des Schulgesetzes im Land breit getragen wird." weiterlesen
Piel: Scheindebatte im Bund lenkt von wirklichen Herausforderungen ab
„Vier Euro mehr oder weniger zu bekommen, macht in vielen Familien tatsächlich einen Unterschied, ersetzt aber in keiner Weise die Mängel, die wir derzeit immer noch in der Betreuungsinfrastruktur haben, auf die die meisten Familien heute angewiesen sind“, so Anja Piel. weiterlesen

Presse

  • Hannah-Arendt-Platz

    Piel: Umbenennung ist viel mehr als ein neues Schild

    Die Umbenennung in Hannah-Arendt-Platz bedeutet viel mehr als einfach nur ein neues Schild anzubringen. Es ist eine Entscheidung für die weitere aktive Auseinandersetzung mit der NS-Zeit.

  • Videoblog der FSJlerin Marie

    Gibt’s das auch in Grün?

    "Nur echte Beteiligung motiviert zum Mitmachen und ist das beste Mittel gegen Politikverdrossenheit. Dafür braucht es aber auch Informationen auf Augenhöhe – daher freue ich mich sehr über Maries Projekt und ihren kreativen Blick darauf, wie Politik im Landtag und in der grünen Fraktion funktioniert.“

  • Parlamentarischer Untersuchungsausschuss

    Limburg: Vier Phasen für ein Halleluja – die Opposition erklärt den PUA für beendet

    „Es ist symptomatisch für die Opposition in Niedersachsen, mit Unterstellungen zu arbeiten, die an Verleumdung grenzen.“

  • Masterplan Ems

    Piel: Gemeinsames Bekenntnis zeigt höchstes Maß an Verantwortungsgefühl und Kompromissbereitschaft

    „Das gemeinsame Bekenntnis zum Masterplan Ems zeugt von einem höchste Maß an Verantwortungsgefühl und Kompromissbereitschaft. Die Zeichen stehen günstig, dass die inzwischen Jahrzehnte lange Auseinandersetzung um die Ems endlich befriedet und zu einem guten Ergebnis geführt werden kann“, so Anja Piel.

  • Pegida-Organisator im Landeselternrat

    Hamburg: Distanzierende Aussage des Landeselternrates schafft Klarheit

    „Wir haben mit Sorge zur Kenntnis genommen, dass ein Pegida-Organisator in den LER gewählt wurde. Gleichzeitig hat die distanzierende Aussage des LER-Vorsitzenden gegen Rassismus und Rechtsextremismus in unseren Augen bereits eine wohltuende Klarheit in der Positionierung geschaffen, die wir absolut unterstützen“, so Julia Hamburg.

Themenspecial Asse