Piel: Die Lust am Lesen wecken
Elf grüne Abgeordnete nehmen die Gelegenheit wahr, zum bundesweiten Vorlesetag am 21. November bei Kindern die Lust am Lesen zu wecken. Ins Leben gerufen wurde der Vorlesetag von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung »Die Zeit« und von der Deutsche Bahn Stiftung. weiterlesen
Hamburg: Es ist normal, verschieden zu sein
„Es ist normal, verschieden zu sein. Der Kultusausschuss hat sich heute mit deutlicher Mehrheit für konkrete Maßnahmen zur Abbildung sexueller Vielfalt an Schulen ausgesprochen. Mit dem heutigen Beschluss haben wir ein starkes Zeichen für mehr Toleranz und gegen Diskriminierung an Schulen gesetzt“, so Julia Hamburg. weiterlesen
Gemeinsam gegen den Hooligan-Aufmarsch in Hannover
Die Landtagsfraktionen von CDU, SPD, Grüne und FDP stellen sich gegen Rassismus und Gewalt. In Niedersachsen haben Islamfeindlichkeit und brutale Angriffe keinen Platz. Wir dulden kein Klima der Einschüchterung und die Gefährdung anderer Menschen. weiterlesen
Piel: Ein guter Beschluss für die Gleichstellung in unseren Kommunen
"Wir Grüne setzen eine langjährige Forderung der Frauenverbände um und stärken die Gleichstellungsarbeit entscheidend. Zukünftig werden in Niedersachsen 80 Kommunen neu verpflichtet, eine Gleichstellungsbeauftragte hauptberuflich einzustellen und die Gleichstellung konsequent umzusetzen." weiterlesen

Presse

  • » Wissenschaft, Kultur & Denkmalschutz, von Holtz, Hochschule
    NTH

    Von Holtz: Bessere Lösungen für die Zusammenarbeit finden

    „Aufgabe wird es sein, im kommenden Jahr bessere Lösungen für die Zusammenarbeit niedersächsischer technischer Hochschulen zu finden. Das wird in enger Abstimmung mit den beteiligten Hochschulen geschehen“, so Ottmar von Holtz.

  • » Frauen, Twesten
    Kein Platz für sexualisierte Gewalt

    Twesten: Nein heißt Nein!

    „Wir wollen, dass Frauen besser vor Gewalt geschützt werden. Alle nicht einvernehmlichen sexuellen Handlungen müssen vom Gesetz erfasst und verfolgt werden: Nein heißt Nein!“, so Elke Twesten.

  • » Wissenschaft, Kultur & Denkmalschutz, von Holtz, Wissenschaft und Forschung
    Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung

    Von Holtz: Grüne Forschungspolitik investiert in Antworten auf wichtige Zukunftsfragen

    „Angesichts der zunehmenden Knappheit der Ressourcen unserer Erde werden Innovationen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und Wiederverwertung eine stetig wachsende Bedeutung haben. Dem trägt die neue Förderlinie der Grünen Wissenschaftsministerin und der VW-Stiftung über das VW-Vorab Rechnung.“

  • » Arbeit und Wirtschaft, Schremmer, Regionsgrüne
    Entlastung für Kommunen

    Schremmer: Rot-Grün schafft Planungssicherheit für die Kämmerer

    Die Bundesregierung hat für die Kommunen einen Beschluss zur Entlastung von den Kosten der Unterkunft (KdU) für Langzeitarbeitslose gefasst. Der Anteil des Bundes wird für die niedersächsischen Kommunen von 26,4 Prozent auf gut 30 Prozent steigen.

  • » Atom & Energie, Fracking , Bajus, Energie & Umwelt
    Bund enttäuscht mit Fracking-Gesetz

    Bajus: Verantwortung wird weiter an die Länder abgeschoben

    "Niedersachsen muss sich auf Landesebene für schärfere Umwelt- und Sicherheitsstandards für die Erdgasförderung einsetzen. Die Gesetzgebung des Bundes ist inkonsequent. Wir wissen jetzt, dass sich der Bund auch mit seinem neuen Fracking-Gesetz davor drückt, klare Kante zu zeigen."

Im Landtag

Themenspecial Asse
Themenspecial Stallbauboom