Wirtschaft & Arbeit

Grüne Arbeit - Faire Bezahlung und anständige Arbeitsbedingungen:

Arbeit ist weit mehr, als sich sein Brot zu verdienen. Arbeit ist Teilhabe an Gesellschaft.

Wir wollen allen Menschen Zugang zum Arbeitsmarkt geben. Sozial ist dabei, was sinnvolle und faire Arbeit schafft. Wir treten für ausreichende Bezahlung und anständige Arbeitsbedingungen ein. Der Missbrauch von Arbeitsmarktinstrumenten wie bei der Leiharbeit und bei den Werkverträgen muss ein Ende haben, Mini-Jobs sind zu begrenzen. Sinnstiftende und nachhaltige Arbeit mit vernünftiger Bezahlung sehen wir vor allem in den Zukunftsmärkten der Green Economy. Arbeitsmarktpolitik ist immer auch Sozial- und damit Ordnungspolitik

Wirtschaft – Mit der Green Economy in die Zukunft!

Grüne Wirtschaftspolitik denkt Ökonomie, Ökologie und Soziales zusammen.

Für uns steht fest: In Zukunft wird wirtschaftlich erfolgreich sein, was dem Klimaschutz dient und was die Teilhabe aller Menschen ermöglicht. Wir sind bereits auf einem gute Weg: Allein in den vergangenen Jahren sind im Bereich der Green Economy 170.000 Unternehmen gegründet und 1,1 Millionen sinnstiftende Arbeitsplätze geschaffen worden. Green Tech, Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz sind für uns die Zukunftsmärkte, die auch in Niedersachsen den Wirtschaftsstandort nachhaltig sichern werden. Ob der Umbau der Mobilitätswirtschaft hierzulande erfolgreich gelingt, wird Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit Niedersachsen haben. Genau wie der flächendeckende Anschluss ans schnelle Internet.

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemeldung Nr. 64 vom

Bundesweiter ADFC-Fahrrad-Klimatest – Niedersachsen an der Spitze Maaret Westphely: Rot-grüne Fahrradpolitik zahlt sich aus

„Rot-Grün setzt auf das Fahrrad als wichtigen Verkehrsträger, um den CO2-Ausstoß zu begrenzen. Unsere fahrradfreundliche Politik kommt offensichtlich bestens bei den Menschen an – denn die Niedersachsen haben uns ein Super-Zeugnis ausgestellt.“

Foto von Maaret Westphely

Maaret Westphely
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 60 vom

VW-Werk in Tennessee Thomas Schremmer: Grundsätze guter Arbeit unterstützen wir über Landesgrenzen hinaus

„Rot-grüne Arbeitsmarktpolitik setzt sich seit dem Regierungswechsel 2013 für bessere Arbeitsbedingungen und für anständige Bezahlung ein. Unsere Überzeugungen für gute Arbeit gelten über die Landesgrenze hinaus.“

Foto von Thomas Schremmer

Thomas Schremmer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 169 vom

VW-Zukunftspakt Anja Piel: Modernisierung des Konzerns überfällig

„Es ist gut, dass der Konzern endlich in der Wirklichkeit ankommt. Die Modernisierung ist lange überfällig – und das nicht erst seit Aufdeckung des Dieselskandals. VW hat vor zehn Jahren lieber damit begonnen, Betrugssoftware zu entwickeln, statt sich für die Zukunft...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 165 vom

Digitalisierung Belit Onay: Strategie ist richtig und notwendig

„Das Land muss intensiv mit den Kommunen kooperieren, um ein einheitliches Sicherheitsniveau und Schnittstellen der Verwaltungsarbeit zu schaffen. So kann sichergestellt werden, dass inklusive, barrierefreie und verständliche Zugänge zu Verwaltungsinformationen...

Foto von Belit Nejat Onay

Belit Nejat Onay
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 157 vom

Abgasmanipulation von VW Anja Piel: VW muss Verantwortung für Dieselskandal übernehmen

„VW lebt vom Vertrauen der Kundinnen und Kunden. Mit juristischen Winkelzügen wird der Konzern kein Vertrauen zurückgewinnen“, so Anja Piel.

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 152 vom

Landesprogramm für Langzeitarbeitslose Thomas Schremmer: Arbeit statt Arbeitslosigkeit

Heute hat die Grüne Fraktion mit den Stimmen der SPD im niedersächsischen Landtag beschlossen, ein Landesprogramm aufzulegen, durch das mindestens 1.000 Langzeitarbeitslose in Niederachsen Zugang zu einer Arbeitsstelle finden werden. Das Programm umfasst 10 Millionen...

Foto von Thomas Schremmer

Thomas Schremmer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 143 vom

Fraktionsklausur der Grünen Anja Piel: Spannende Anregungen und gute Perspektiven

„Wir hatten heute eine sehr intensive und erfolgreiche Klausur. Die Fraktion begrüßt die von der Landesregierung gesetzten Schwerpunkte im Bereich Integration, Infrastruktur und Bildung. Die geplanten Vorhaben kommen zum richtigen Zeitpunkt. Wichtig für uns ist es, mit...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 137 vom

Besuch bei VW in Wolfsburg Anja Piel: Standort für Batteriefertigung soll nach Emden

"Noch ist der Absatz von Elektrofahrzeugen zögerlich. Aber auch die Energiewende brauchte Zeit. Wir gehen davon aus, dass E-Mobilität die Antriebstechnik der Zukunft ist. VW tut gut daran, diese Zukunft mitzugestalten."

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 121 vom

Erbschaftssteuer Gerald Heere: Keine verfassungswidrige Reform mit den Grünen

"Wir Grüne halten es für richtig, dass die Pläne von Bundesfinanzminister Schäuble zur Reform der Erbschaftssteuer nun im Bundesrat gestoppt wurden. Damit hat die Länderkammer den vielfachen Verwässerungen durch die CSU eine klare Absage erteilt."

Foto von Gerald Heere

Gerald Heere
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 120 vom

Gutachten zur A20 und A39 im Bundesverkehrswegeplan 2030 Grüne: Falsche Berechnung, rückständig, klimaunverträglich – der BVWP 2030

„Die Mobilität der Zukunft sieht anders aus! Die A20 kostet allein 20 Millionen Euro – pro Kilometer wohlgemerkt. Wieviel sinnvoller wäre es, dieses Geld in einen attraktiven ÖPNV und preiswerte Tarife zu investieren? Angesichts des fortschreitenden Klimawandels muss...