Wirtschaft & Arbeit

Grüne Arbeit - Faire Bezahlung und anständige Arbeitsbedingungen:

Arbeit ist weit mehr, als sich sein Brot zu verdienen. Arbeit ist Teilhabe an Gesellschaft.

Wir wollen allen Menschen Zugang zum Arbeitsmarkt geben. Sozial ist dabei, was sinnvolle und faire Arbeit schafft. Wir treten für ausreichende Bezahlung und anständige Arbeitsbedingungen ein. Der Missbrauch von Arbeitsmarktinstrumenten wie bei der Leiharbeit und bei den Werkverträgen muss ein Ende haben, Mini-Jobs sind zu begrenzen. Sinnstiftende und nachhaltige Arbeit mit vernünftiger Bezahlung sehen wir vor allem in den Zukunftsmärkten der Green Economy. Arbeitsmarktpolitik ist immer auch Sozial- und damit Ordnungspolitik

Wirtschaft – Mit der Green Economy in die Zukunft!

Grüne Wirtschaftspolitik denkt Ökonomie, Ökologie und Soziales zusammen.

Für uns steht fest: In Zukunft wird wirtschaftlich erfolgreich sein, was dem Klimaschutz dient und was die Teilhabe aller Menschen ermöglicht. Wir sind bereits auf einem gute Weg: Allein in den vergangenen Jahren sind im Bereich der Green Economy 170.000 Unternehmen gegründet und 1,1 Millionen sinnstiftende Arbeitsplätze geschaffen worden. Green Tech, Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz sind für uns die Zukunftsmärkte, die auch in Niedersachsen den Wirtschaftsstandort nachhaltig sichern werden. Ob der Umbau der Mobilitätswirtschaft hierzulande erfolgreich gelingt, wird Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit Niedersachsen haben. Genau wie der flächendeckende Anschluss ans schnelle Internet.

Aktuelle Pressemeldungen

Pressemeldung Nr. 165 vom

Anfrage im Landtag zur blauen Plakette & Co. Anja Piel: Umweltfreundliche Mobilität verträgt keine Atempause

"VW und die anderen Autohersteller dürfen sich jetzt aber keinen schlanken Fuß machen und sich aus der Affäre ziehen, indem sie mit dem Finger auf die blaue Plakette zeigen. Dann muss am Ende wieder der einzelne Bürger für den Betrug der Autoindustrie geradestehen! Wir...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 162 vom

Breites Protestbündnis gegen Schlachtbetrieb an Weihnachten Eva Viehoff: Feiern im Kreis der Familie statt Schuften für Profitgier

„Wenn an Weihnachten in den Schlachthöfen gearbeitet wird, treibt die Branche der Ausbeutung ihrer meist prekär Beschäftigten auf die Spitze. Das ist familienfeindlich und hat nichts mehr mit Fürsorgepflicht der Arbeitgeber zu tun!“

Foto von Eva Viehoff

Eva Viehoff
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 154 vom

Hat EZB Einfluss auf GroKo genommen? Stefan Wenzel: Regierungsbildung in Niedersachsen wirft Fragen auf

"Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass SPD und CDU die Kriterien für die Qualifikation von Finanzministern und Aufsichtsratsmitgliedern kennen. Sollten die Berichterstattung dennoch zutreffen, würde sie in mehrfacher Hinsicht Fragen aufwerfen. Wir werden dies...

Foto von Stefan Wenzel

Stefan Wenzel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 152 vom

Diesel-Gipfel Anja Piel: Diesel-Gipfel muss Startschuss für konkrete Maßnahmen sein

„Wenn es dem Bund ernst ist mit sauberer Luft in den Innenstädten und der Zusage an die Kommunen, dann muss der Diesel-Gipfel der Startschuss für konkrete Maßnahmen sein: Für alternative Antriebe, die Förderung des Radverkehrs und bessere Bus- und Bahnverbindungen....

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 143 vom

Grüne bewegen Schienenprojekte Anja Piel: Grünes Licht für die Weddeler Schleife

„Der zweigleisige Ausbau der Weddeler Schleife ist ein Verkehrsprojekt, für das sich Grüne seit vielen Jahren einsetzen. Es ist auch unserem Einfluss in den vergangenen Jahren zu verdanken, dass es heute zur Unterzeichnung der Planungsvereinbarung kommt und damit ein...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 143 vom

Mit GroKo keine Verkehrswende Anja Piel: SPD und CDU auf dem Weg in die Vergangenheit

„Die Grünen haben gemeinsam mit der SPD im Jahr 2013 eine Verkehrswende eingeleitet. Nur mit einer Neuausrichtung im Verkehrssektor kann Niedersachsen auch morgen noch erfolgreich sein. Nur wenn man die Mobilitätswende als wichtigen Baustein der Energiewende begreift,...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 134 vom

Ein Berg an Akten statt seriöser Fakten Unsaubere CDU-Methoden auch im 24. Untersuchungsausschuss

„Die Ergebnisse im Untersuchungsausschuss haben gezeigt, dass die Vergabepraxis der niedersächsischen Landesverwaltung bislang anfällig für Fehler gewesen ist. Die Vergabefehler lassen sich jedoch ganz klar nicht auf Legislaturperioden beschränken, sondern ziehen sich...

Pressemeldung Nr. 105 vom

Autobahn A1 Maaret Westphely: Dreister Versuch einer Privatisierungsabzocke

„Das ist der unglaublich dreiste Versuch einer Privatisierungsabzocke! Die durch die Klage erfolgte Drohung einer Insolvenz wird damit zur politischen Erpressung. Wir fordern vom Bund endlich eine Offenlegung der Systemmängel der Privatisierungskonzepte und den...

Foto von Maaret Westphely

Maaret Westphely
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 95 vom

Dieselgipfel Anja Piel: Vorgelegte Angebote sind Schlag ins Gesicht der Verbraucher

Die heute vorgelegten Angebote sind ein Schlag ins Gesicht der getäuschten Verbraucher.

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 91 vom

1.000 Jobs für Langzeitarbeitslose Thomas Schremmer: Erster Schritt zum sozialen Arbeitsmarkt

„Einen Bruchteil der Betroffenen in Arbeit zu bringen, kann nur ein erster Schritt sein - dringend erforderlich ist ein verlässlicher sozialer Arbeitsmarkt für alle, die sich dauerhaft schwertun, einen Job zu finden.“

Foto von Thomas Schremmer

Thomas Schremmer
MdL-Detailseite