Themenspecial

Vielfalt bewahren, Insekten schützen!

Es droht ein ökologisches Armageddon

Die Bienen brauchen die Blüten, die Blüten brauchen die Bienen - sonst funktioniert das Ökosystem nicht. Insekten bestäuben Obstbäume und Gemüsepflanzen. Sie zersetzen Aas oder Totholz und sind zudem für viele andere Tiere eine unverzichtbare Nahrungsquelle. Um so erschreckender sind die neuesten Erkenntnisse der Umweltschutzorganisation Nabu, demnach es einen dramatischen Rückgang von Insekten in Deutschland und in der EU gibt: In den letzten knapp 30 Jahren hat die Zahl der fliegenden Insekten um 75 Prozent abgenommen.

In Niedersachsen haben wir Grüne schon einiges auf den Weg gebracht, um das weitere Insektensterben zu verhindern: Mehr Ökoland, weniger Überdüngung, Wildblumen statt Rasenkante, und auch ein Nein zu Neonicotinoiden, wie etwa Glyphosat. Aber: Es reicht nicht aus, wenn wir in Niedersachsen für den Erhalt der Lebensräume von Insekten ackern. Es braucht endlich auch eine bundesweite Agrarwende hin zu einer Landwirtschaft im Einklang mit der Natur!

Aktuelle Meldungen

Pressemeldung Nr. 135 vom

Dramatischer Insektenschwund Anja Piel: Vielfalt bewahren, Insekten schützen

„Mit dem Schwinden der Insekten wird unser gesamtes Ökosystem aus dem Gleichgewicht gebracht. In Niedersachsen haben wir Grüne schon einiges auf den Weg gebracht, um das weitere Insektensterben zu verhindern.“

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Imkerei-Tagung - Plan Bee für Bienen Einladung zum Pressegespräch und zur Veranstaltung am 8. Oktober in Uelzen

Auf Initiative des Imkerverbands Wendland e.V. möchten wir auf unserer Imkerfachkonferenz gemeinsam mit Imker*innen, Naturschutzverbänden, Landwirt*innen, Wissenschaft und Bürgerinnen und Bürgern über die Verbesserungsmöglichkeiten beim Schutz der Honig- und Wildbienen...

Foto von Anja Piel

Anja Piel
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 129 vom

Resolution zum Schutz der Wildbienen Hans-Joachim Janßen: Unser Ökosystem braucht Insekten

„Wir beobachten das zunehmende Insektensterben mit großer Sorge! Mit dem Schwinden der Insekten wird unser gesamtes Ökosystem aus dem Gleichgewicht gebracht. Hier sind dringend umfassende Maßnahmen gefragt. Für viele in der Resolution geforderte Aspekte setzen wir uns...

Foto von Hans-Joachim Janßen

Hans-Joachim Janßen
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 65 vom

Wasser- und Naturschutzgesetz im Umweltausschuss Grüne für Schutz von Gewässern und Lebensräumen

Umweltminister Stefan Wenzel hat heute (29. Mai 2017) im Umweltausschuss des Landtags die Gesetzentwürfe zur Änderung des Wasser- und des Naturschutzrechts eingebracht. Ziel ist die Verbesserung der Qualität von Grundwasser und Oberflächengewässern sowie des Arten- und...

Foto von Hans-Joachim Janßen

Hans-Joachim Janßen
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 59 vom

Grüne begrüßen Kompromiss zum Wassergesetz Regina Asendorf: Wichtiger Einstieg für mehr Gewässerschutz

„Das neue Wassergesetz ist ein wichtiger Schritt für mehr Gewässerschutz. Damit die neuen Maßnahmen wie die Gewässerschutzstreifen nicht ins Leere laufen, müssen wir gleichzeitig das Bewusstsein für den Gewässerschutz schärfen.“

Pressemeldung Nr. 57 vom

Zahl der Vögel sinkt dramatisch Hans-Joachim Janßen: Stummer Frühling auch in Niedersachsen?

„Wir müssen den Vogelschwund stoppen. Zwar gibt es in Niedersachsen bei Vogelarten wie dem Seeadler, Fischadler, Schwarz- und Weißstorch deutlich positive Entwicklungen. Aber gerade bei Vogelarten des Offenlandes wie Kiebitz, Bekassine und Uferschnepfe, Rebhuhn und...

Foto von Hans-Joachim Janßen

Hans-Joachim Janßen
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 22 vom

Gen-Mais: Feigheit zu Lasten von Umwelt und Landwirtschaft

„Mit seiner Enthaltung im EU-Ministerrat hat Landwirtschaftsminister Friedrich den Anbau dieser Gen-Maissorte in Deutschland erst möglich gemacht."

Foto von Hans-Joachim Janßen

Hans-Joachim Janßen
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 127 vom

Bienenkiller ein für allemal und ausnahmslos verbieten GRÜNE: Landwirtschaftsminister Lindemann muss erneute Zulassung von Insektengift im Maisanbau verhindern

Als unverantwortlich haben die Landtagsgrünen die erneute Zulassung des vorwiegend im Maisanbau verwendeten Pflanzenschutzmittels „Santana“ mit dem für Bienen äußerst gefährlichen Wirkstoff Clothianidin kritisiert.

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 365 vom

Schäden an Eichenbeständen Folge des Klimawandels Kein Gifteinsatz in Niedersachsen Wäldern

Die Grünen haben Minister Lindemann aufgefordert, den Einsatz von Insektenvernichtungsmitteln in Niedersachsens Wäldern zu untersagen. „Solange nicht ausgeschlossen werden kann, dass Umwelt, Natur und die Gesundheit der Menschen gefährdet sind, ist eine derartige...

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite

Pressemeldung Nr. 370 vom

Existenz der Imkerei in Niedersachsen durch Pestizide und Gentechnik bedroht Landesregierung blockiert Verbot von Bienengiften

Die Landtagsgrünen haben Agrarminister Ehlen vorgeworfen, mit seiner Blockadehaltung zur Neuregelung der EU-Pestizidrichtlinie die Existenz der 8000 Imker in Niedersachsen massiv zu gefährden.

Foto von Christian Meyer

Christian Meyer
MdL-Detailseite