28.2.2020   15:00 – 19:00 Uhr

Fachgespräch Notfallpatient medizinische Versorgung? Wege zu einem bedarfsgerechten Gesundheitssystem

Vielerorts zeigt sich Unzufriedenheit mit der Gesundheitsversorgung in Niedersachsen. Pflegende und Ärzt*innen leiden unter Zeitdruck und mangelnder Wertschätzung. Patient*innen befürchten, dass sie keine angemessene Behandlung erhalten. Das Netz der Gesundheitsversorgung trägt nicht mehr überall gleich gut. Die Grenzen zwischen stationärer und ambulanter Versorgung sind oftmals unflexibel und starr. Die fachübergreifende Zusammenarbeit zwischen Hausärzten, Fachärzten und Krankenhäusern wird immer wichtiger. Seit Januar 2018 sucht eine Enquete-Kommission des Landtages nach Lösungen. Wir wollen über die Arbeit der Kommission berichten, wollen ausloten welche Veränderungen nötig sind, welche Handlungsspielräume auf kommunaler Ebene existieren, Best-Practice-Beispiele vorstellen und diskutieren.

Programm

15.00 Uhr

Eintreffen

15.30 Uhr
 

Begrüßung
Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion

15.35 Uhr

Einführung
Meta Janssen-Kucz, gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion

15.45 Uhr
 

Vortrag: Das deutsche Versorgungssystem im internationalen Vergleich
Dr. Jan Böcken (Bertelsmann Stiftung, Gütersloh)

16.15 Uhr

Kaffeepause

16.45 Uhr

 

Impuls: Emsländische Versorgungsinitiative: durch neue Strukturen Versorgung sichern
Dr.med. Volker Eissing (MHH, Medizinisches Versorgungszentrum Birkenallee, Papenburg)

17.00 Uhr

 

Impuls: Von der Initiative zur Nachhaltigkeit: Regionale Gesundheitsnetzwerke und – unternehmen in ländlichen wie städtischen Regionen
Dr. Helmut Hildebrandt (OptiMedis AG Hamburg)

17.15 Uhr

 

Impuls: Verbesserung der medizinisch-pflegerischen Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum durch sektorenübergreifende Kooperation
Dr. Vivien Weiß (Sachverständige Enquetekommission, AOK Niedersachsen)

Danach           






Diskussion im Fischbowl mit den Referent*innen und
Erdmuthe Bach-Reinert (Personalrat Universitätsmedizin Göttingen, Bezirksfrauenrat ver.di Region Süd-Ost Niedersachsen)
Pico Jordan (Sachverständiger Enquetekommission, Staatssekretär BMG a.D.)
Moderation Janine Sterner (Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin in Niedersachsen e.V.)

19.00 Uhr

Ausklang und Get Together

Anmeldung bis 14.02.2020 bei Meta.janssen-kucz(at)lt.niedersachsen.de

Zurück zum Pressearchiv