28.5.2024   18:00 – 20:00 Uhr

Fachveranstaltung :Gras legal – und jetzt? - Chancen und Herausforderungen der Umsetzung der Cannabis-Legalisierung in Niedersachsen

Zum 01. April ist Cannabis in Deutschland entkriminalisiert worden - ein wichtiger Schritt. Damit bekämpfen wir den illegalen Markt, treiben Konsument*innen nicht in die Kriminalität und sorgen für einen sichereren Konsum. Nun gilt es das Gesetz mit Leben zu füllen und auch in Niedersachsen erfolgreich umzusetzen. Dabei stellen sich Fragen zum Anbau der Pflanzen aber insbesondere auch dazu, wie eine effektive Präventionsarbeit im Interesse des Jugendschutzes aussehen kann.

Zum 01. April ist Cannabis in Deutschland entkriminalisiert worden - ein wichtiger Schritt. Damit bekämpfen wir den illegalen Markt, treiben Konsument*innen nicht in die Kriminalität und sorgen für einen sichereren Konsum. Nun gilt es das Gesetz mit Leben zu füllen und auch in Niedersachsen erfolgreich umzusetzen. Dabei stellen sich Fragen zum Anbau der Pflanzen aber insbesondere auch dazu, wie eine effektive Präventionsarbeit im Interesse des Jugendschutzes aussehen kann.

Um diese Fragen und mehr wird es am 28. Mai 2024 um 18:00 Uhr im Niedersächsischen Landtag gehen. Die Landtagsabgeordneten Evrim CamuzPascal Leddin sowie Fraktionsvorsitzender Detlev Schulz-Hendel laden zur Diskussion ein. Mit dabei sind

  • Miriam Staudte, Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Niedersachsen
  • Dr. Kirsten Kappert-Gonther, MdB, Fachärztin für Psychatrie und Psychotherapie sowie Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag
  • Dennis Sögding, Vorstand vom DVJJ (Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung:

Wir freuen uns über Anmeldungen bitte ausschließlich über folgenden Anmeldelink:

http://www.gltn.de/gras-legal

Ort:

Nebengebäude des Niedersächsischen Landtags, Forum des Landtages
Eingang: Am Markte 8, 30159 Hannover
Der Raum R1541 (Speeldeel) ist barrierefrei mit einem Aufzug zu erreichen.

Anfahrt:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptbahnhof
Mit den U-Bahnlinien 3, 7, 9 oder 13 von der Haltestelle direkt unter dem Bahnhof in Richtung Wettbergen/Hemmingen oder Empelde zur Haltestelle »Markthalle/Landtag«.
Zu Fuß Richtung Marktkirche, Eingang zum Nebengebäude des Landtags befindet sich gegenüber der Marktkirche.

Zurück zum Pressearchiv