Pressemeldung Nr. 387 vom

Landkreisgutachten bestätigt Verstoß gegen EU-Naturschutzrecht GRÜNE: Sanders Kettensägenmassaker war erheblicher Eingriff

Zufrieden äußerte sich der naturschutzpolitische Sprecher der Landtagsgrünen Christian Meyer über das vom Landkreis Lüneburg vorgelegte Gutachten zum Abholzen von Bäumen und Büschen im Biosphärenreservat Elbtalaue.

Pressemeldung Nr. 388 vom

Herausforderungen durch Wirtschaftskrise, Bildungsmisere und Klimawandel „kein Thema“ GRÜNE: Haushaltsvorschläge der Koalition realitätsfremd und gestaltungsschwach

Die Landtagsgrünen haben die Haushaltsvorschläge der Koalitionsfraktionen als „realitätsfremd und gestaltungsschwach“ kritisiert.

Pressemeldung Nr. 382 vom

GRÜNE Anfrage zum Manipulationsverdacht bei Statistik-Darstellung

In der Affäre um die frisierten Daten des diesjährigen Niedersachsen-Monitors drängen die Landtagsgrünen auf eine schnelle Aufklärung durch die Landesregierung.

Pressemeldung Nr. 383 vom

Sparen auf Kosten der Beschäftigten GRÜNE: Schlechte wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser auf „Investitionsfaulheit“ des Landes zurückzuführen

Die schlechte wirtschaftliche Lage der niedersächsischen Krankenhäuser ist nach Ansicht der Landtagsgrünen maßgeblich auf die „Investitionsfaulheit“ des Landes bei den baulichen Maßnahmen zurückzuführen.

Pressemeldung Nr. 384 vom

GRÜNE: Aufnahme irakischer Flüchtlinge nicht länger blockieren

Die Landtagsgrünen haben Innenminister Schünemann aufgefordert, auf der Innenministerkonferenz in dieser Woche die Aufnahme irakischer Flüchtlinge nicht länger zu blockieren.

Pressemeldung Nr. 381 vom

Regierung Wulff auf frischer Tat beim Fälschen ertappt? GRÜNE fordern Aufklärung über geschönte Darstellung der Landesstatistik

Die Landtagsgrünen sehen in Presseberichten vom Wochenende den von ihnen lang gehegten und oft ausgesprochenen Verdacht bestätigt, dass die Landesregierung bei der Darstellung der Lage in Niedersachsen Schönfärberei betreibt.

Pressemeldung Nr. 379 vom

Stellungnahme zur Elbvertiefung absurd GRÜNE: Bundesrechnungshof ruiniert eigenen Ruf

Der Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen Stefan Wenzel hat den Bundesrechnungshof aufgefordert, die Stellungnahme zur Elbvertiefung zurückzuziehen und neu auszuarbeiten.

Pressemeldung Nr. 380 vom

Forschung und Gewinne auf Kosten der Steuerzahler GRÜNE fordern höhere Rückzahlungsverpflichtungen der Industrie für Transrapid

Die Landtagsgrünen fordern, dass die Industrie stärker an den Gesamtkosten für den gescheiterten Transrapid beteiligt wird.

Pressemeldung Nr. 378 vom

Minister darf sich nicht weiter vor Verantwortung drücken GRÜNE: Absage des designierten Museumsmanagers Ohrfeige für Minister Stratmann

Als „Fehlschlag“ haben die Landtagsgrünen den Versuch von Minister Stratmann bezeichnet, nicht nur die fachliche sondern auch die politische Verantwortung für die Denkmalpflege und die Museen vollständig auf den künftigen Präsidenten abzuwälzen.

Pressemeldung Nr. 377 vom

GRÜNE: Erklärung zu den Schüler-Protesten in Hannover

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag unterstützt die berechtigten landesweiten Proteste der Schüler, Eltern und Lehrer gegen die verfehlte Bildungspolitik der CDU-FDP-Landesregierung.