Pressemeldung Nr. 562 vom

Presseeinladung: Ministerin Renate Künast am 25.05.01 zu Gast im Wendland

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
auf Einladung der Vorsitzenden der niedersächsischen Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Rebecca Harms wird die Bundesministerin für Verbraucherschutz Renate Künast am Freitag den Landkreis Lüchow-Dannenberg besuchen. Auf dem Programm stehen Besichtigungen und Gespräche zu den Themen Ökolandbau, Agrarwende und Naturschutzpolitik. Wir möchten Sie zur Teilnahme und Berichterstattung einladen.
Nach Besuchen in der AVEBE Kartoffelstärkefabrik Prignitz/Wendland und im Naturschutzgebiet Untere Seegeniederung (Elbtalaue) möchten wir Ihnen für die folgenden Termine die Möglichkeit zur Begleitung und zum Gespräch mit Frau Künast geben.

16.30 Uhr auf dem Hof Lehmberg, Schulstr. 18, Jameln, Gemeinde Breselenz
Thema: Umstellung auf ökologischen Landbau
Teilnehmer: Ministerin Künast, Fraktionsvorsitzende Harms, Wendland Milchcoop Manfred Ebeling, Kreislandwirt und stellvertretender Landvolkvorsitzender Niedersachsen Werner Hilse, Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (ABL) und andere.
18-20 Uhr Biolandhof "Wilde Henne", Ebeling, in Plüggen 16, Gemeinde Luckau
Gespräche, Imbiss und Musik. Teilnehmer wie oben, "Kröter Kreis" und andere. Erwartet wird auch eine Delegation der Molkerei Elsdorf, die die Veredlung und Vermarktung der Biomilch aus dem Wendland übernommen hat.
Über Ihr Interesse würden wir uns freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Rudi Zimmeck (Pressesprecher)

Zurück zum Pressearchiv