Mandatswechsel bei den Grünen Grünen-Fraktion: Mach’s gut, Belit! Willkommen zurück, Susanne!

Der Landtag hat am Dienstag (19. November) zu Beginn seiner Sitzung den Mandatswechsel bei der Fraktion der Grünen bestätigt. Belit Onay (38) wechselt als neuer Oberbürgermeister von Hannover ins Rathaus der Landeshauptstadt. Als Nachrückerin ist Susanne Menge (59) seit Dienstag aus Oldenburg neues Mitglied der Grünen-Fraktion.

Anja Piel, Fraktionsvorsitzende:

Wir lassen Belit Onay mit einem lachenden und weinenden Auge ziehen. Er hat sich hier im Landtag als ebenso engagierter wie besonnener Mensch vor allem um die Innenpolitik verdient gemacht. Ich bin überzeugt, dass Belit Onay in seinem neuen Amt die Geschicke der Landeshauptstadt ebenso engagiert und erfolgreich lenken wird. Gleichzeitig gewinnen wir zu unserer Freude mit Susanne Menge aus Oldenburg eine bereits erfahrende Landespolitikerin zurück. Sie hat während der rot-grünen Koalition erfolgreich grüne Landespolitik vorangebracht. Mit ihrer Rückkehr ist Oldenburg mit einer eigenen Grünen Abgeordneten wieder im Landesparlament vertreten. Wir freuen uns also gleichermaßen für Belit Onay und Susanne Menge. Mach’s gut Belit! Willkommen zurück, Susanne!

Hintergrund

Belit Onay gehört dem Landtag seit 2013 an. Der 38 Jahre alte Jurist aus Hannover war zuletzt Sprecher u.a. für Innenpolitik, Kommunalpolitik, Migration, Sport und Netzpolitik. Susanne Menge war in der vorherigen Wahlperiode (2013 bis 2017) Mitglied des Landtages. Die 59 Jahre alte Studienrätin aus Oldenburg verfehlte die Wiederwahl auf der Landesliste der Grünen nur knapp. Über ihre künftigen Aufgaben entscheidet die Fraktion in den kommenden Wochen.

Zurück zum Pressearchiv