Statement Grüne zur Maskenpflicht

In der Debatte um die Beibehaltung der Maskenpflicht sagt die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, Meta Janssen-Kucz:

Es ist gut, dass der Ministerpräsident in dieser Frage eine klare Meinung hat – das war nicht immer so. Die Pandemie ist noch nicht vorbei, das zeigt die aktuelle Situation in Großbritannien und auch aus der Wissenschaft kommen Warnungen vor einer zu schnellen Aufhebung.

Es geht jetzt vor allem auch darum, die Ausbreitung der Delta-Variante zu bremsen. Dafür ist das Tragen von Masken in Innenräumen das beste und am wenigsten einschränkende Mittel. Auch in Außenbereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sollte die Maskenpflicht bestehen bleiben.

Zurück zum Pressearchiv