Pressemeldung Nr. 696 vom

Grüne: Ortsumfahrungen und S-Bahn statt A 26 - "Schnelle und finanzierbare Lösung"

Den zügigen Bau von Ortsumfahrungen an der B 73 sowie eine Verbesserung des SPNV im Hamburger Umland fordert die niedersächsische Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.
Der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion Stefan Wenzel: "Wenn statt der A 26 Ortsumgehungen für Agathenburg, Dollern, Neukloster und Ovelgönne gebaut werden und von Hamburg nach Stade eine gute S-Bahn-Verbindung geschaffen wird, dann hilft das den Menschen vor Ort schneller und besser als eine neue Autobahn."
Den Landkreisen der sogenannten Metropolregion wirft Wenzel rein ideologisch motiviertes Vorgehen vor. Die Erpressungsversuche der Landräte aus der Metropolregion lehnt Wenzel ab. Die Verkehrsprobleme im Hamburger Umland könnten nur gemeinsam mit Hamburg gelöst werden. Es nutze auch niemandem, wenn die Staus am Elbtunnel noch verstärkt würden.

Zurück zum Pressearchiv