Imkerei-Tagung - Plan Bee für Bienen Einladung zum Pressegespräch und zur Veranstaltung am 8. Oktober in Uelzen

© Fotolia.com by gudrin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anlässlich der Imker-Fachtagung – Plan Bee für Bienen am 8.10.2017 laden wir sie herzlich zu einem Pressegespräch ein

am Sonntag, den 8. Oktober 2017 um 12 Uhr
in der Woltersburger Mühle in 29525 Uelzen.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen von den Landtagsgrünen Christian Meyer und unsere Fraktionsvorsitzende Anja Piel zur Verfügung. Dazu kommen Klaus Ahrens vom Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbund e.V., Jörg Knaak vom Imkerverein Wendland e.V. und Thomas Mitschke vom NABU Lüneburg.

Wir bitten um Anmeldung unter miriam.staudte(at)lt.niedersachsen.de oder telefonisch unter 0511-3030 3309.

Zur Imkertagung am 8. Oktober ab 13 Uhr in der Woltersburger Mühle:

Um den Schutz von Honig- und Wildbienen ist es schlecht bestellt. Lebensraumverlust, Umweltgifte und Parasiten machen ihr und anderen Bestäubern und Insekten schwer zu schaffen. Neben der Vogelwelt und anderen Beutegreifern haben die Bestandsverluste bei Bienen und Co. auch schwerwiegende Folgen für den Menschen: Drei Viertel unser weltweiten Nahrungsmittel hängen von ihren Bestäubungsleistungen ab!

Mit seinem umfangreichen Blühstreifenprogramm, dem Imkerbonus, der erhöhten Förderung des Ökolandbaus und anderen Maßnahmen setzt sich das Land Niedersachsen intensiv für den Schutz von Honigbienen und anderen Bestäubern ein. Dies allein reicht jedoch nicht: Bienentoxische Pflanzenschutzmittel wie Neonicotinoide gehören europaweit verboten, die Ausrichtung der Agrarumweltpolitik gehört auf den Prüfstand.

Auf Initiative des Imkerverbands Wendland e.V. möchten wir auf unserer Imkerfachkonferenz gemeinsam mit Imker*innen, Naturschutzverbänden, Landwirt*innen, Wissenschaft und Bürgerinnen und Bürgern über die Verbesserungsmöglichkeiten beim Schutz der Honig- und Wildbienen diskutieren.

 

Programm

Zeit

 

Referent*in

12.30     

Ankommen

 

13.00 – 13.15

Begrüßung

Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der grünen Landtagsfraktion

13.15 – 13.45

Die Biene, unserer wichtigstes Nutztier in größter Not - Ursachen & Hintergründe

Thomas Mitschke, NABU Lüneburg

13.45 – 13.55

Bienenfreundliche Landschaften

Christian Meyer, MdL

13.55 – 14.15

Thesen zur erheblichen Verbesserung des Rechsstatus der Biene

Uschi Herzog, Imkerverein Wendland e.V.

14.20 – 14.40

Die ursprüngliche Honigbiene als Chance für die Natur

Ursula Dix, GedB e.V.

14.40 – 15.30

Workshops: Workshop 1: umweltpolitische Instrumente; Workshop 2: agrarpolitische Instrumente;  Workshop 3: Wiederansiedelung der verschwundenen Heidebiene

Moderation: Hans-Joachim Janßen, MdL; Miriam Staudte, MdL; Heiner Scholing, MdL

15.30 – 16.00

Kaffeepause

 

16.00 -17.00

Vorstellung der Workshop-Ergebnisse + Diskussion

Klaus Ahrens (Deutscher Berufs- und Erwerbsimker-bund e.V.), Jörg Knaak (Imkerverein Wendland e.V.), Christian Meyer (MdL), Ursula Dix (GEDB), Thomas Mitschke (NABU)

Moderation: Heiner Scholing, MdL

17.00 – 17.15

Schlussworte

Hans-Joachim Janßen und Miriam Staudte, beide MdL

 

Wir freuen uns auf eine schöne und produktive Veranstaltung!

Zurück zum Pressearchiv