Pressemeldung Nr. 165 vom

Digitalisierung Belit Onay: Strategie ist richtig und notwendig

Darum geht's

Heute (15. November 2016) wurde im Kabinett über die Digitalisierungsstrategie "digital.niedersachsen" für Niedersachsen beraten. 

Das sagen die Grünen

Belit Onay, Sprecher für Digitalisierung

„Die Leitlinien der Landesregierung sind ein richtiger und wichtiger Schritt. Als Regierungsfraktionen unterstützen wir mit unserer parlamentarischen Initiative zur Digitalisierung der Verwaltung diese Strategie. Die Digitalisierung birgt große Chancen für mehr Nähe zu den Bürgern. Gerade in einem Flächenland wie Niedersachsen ist das wichtig.“ 

„Das Land muss intensiv mit den Kommunen kooperieren, um ein einheitliches Sicherheitsniveau und Schnittstellen der Verwaltungsarbeit zu schaffen. So kann sichergestellt werden, dass inklusive, barrierefreie und verständliche Zugänge zu Verwaltungsinformationen ermöglicht werden.“

„Die Digitalisierung wird aber nur Erfolg haben, wenn die entsprechende Infrastruktur in Niedersachsen bereitgestellt wird und der Breitbandausbau Priorität bleibt.“

Zum Hintergrund 

Heute haben die rot-grünen Regierungsfraktionen einen Antrag zur Digitalisierung der Verwaltung beraten. 

Zurück zum Pressearchiv