Susanne Menge

Sprecherin für Verkehr, Häfen und Schifffahrt

Susanne Menge

Pressefoto 300 dpi / jpg

Kontakt

Landtagsbüro

Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover

Telefon: 0511/3030-3314
Fax: 0511/3030-3314

Persönliche/r Mitarbeiter/in:

  • Sebastian Beer

Persönliche Website

www.susanne-menge.de

Jahrgang: 1960

Beruf: Lehrerin

E-Mail: susanne.menge@remove-this.lt.niedersachsen.de

Kurzbiografie

Geburtsdatum:
11.02.1960

Geburtsort:
Bad Zwischenahn

Familienstand:
Geschieden, drei erwachsene Kinder, zwei Enkelkinder

 

Schulische Laufbahn:

1969 – 1979: Gymnasium Bad Zwischenahn, Abschluss Abitur

 Berufsausbildung:

1979 – 1986: Studium für das Lehramt in der Sekundarstufe II

Fächer: Politik/Wirtschaft; Sport

 Berufliche Tätigkeit:

Studienrätin am Gymnasium Graf-Anton-Günther-Schule Oldenburg

2007 – 2013: Gleichstellungsbeauftragte

2008 – 2012: Koordinatorin für das Pilotprojekt des Landes Niedersachsen Globales Lernen – Schule gestaltet Globalisierung

 

Mitglied in der Partei Bündnis 90/Die Grünen seit 1984

Mandate:

1986 – 1992: Gemeinderat Bad Zwischenahn

1991 – 1994: Kreistag Ammerland

2001 – 2006 und seit 2011:  Stadtrat Oldenburg


Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 17. Wahlperiode (seit 19. Februar 2013).

Regionale Zuständigkeit

Politische Zuständigkeit

  • Verkehr,
  • Häfen und Schifffahrt

Ausschüsse

Mitglied

  • Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Unterausschuss für Häfen und Schifffahrt

stellvertretendes Mitglied

  • Kultusausschuss
  • Petitionsausschuss

Erklärung über Nebeneinkünfte und –tätigkeiten

Die Fragen orientieren sich an den Verhaltensregeln des Deutschen Bundestags. Die Nebentätigkeiten werden dort in sieben Kategorien gemäß folgender Liste erfasst und veröffentlicht:
Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben gemäß Verhaltensregeln im Amtlichen Handbuch und auf den Internetseiten des Deutschen Bundestages

Die Antworten der Grünen im Landtag sind freiwillig.

Kommunale Mandate und Funktionen:

Ratsfrau und Bürgermeisterin der Stadt Oldenburg.

Tätigkeiten und Funktionen nach Abschnitt I der Verhaltensregeln:

  • Vorsitzende des Aufsichtsrates der Verkehr- und Wassergesellschaft GmbH
  • Mitglied der Gesellschafterversammlung der Bäderbetriebsgesellschaft